Gottesdienste in Babenhausen

Nach intensiver Beratung hat sich das Presbyterium in Babenhausen entschlossen, unter Einhaltung der Corona-Schutzrichtlinien, den Gottesdienst in unserer Kirche wieder aufzunehmen. 
Wir freuen uns und laden Sie herzlich dazu ein, auch wenn der Gottesdienst aufgrund der Auflagen, die uns ja alle schützen sollen, ungewohnt und "anders" sein wird als sonst. 
Solange diese Auflagen gelten, sollten Sie sich auf folgende Änderungen einstellen: 

  • Einlass erfolgt nur mit Mund-Nase-Schutz, der während des gesamten Gottesdienstes zu tragen ist.
  • Es ist hilfreich, wenn Sie frühzeitig kommen!
  • Beim Betreten und Verlassen der Kirche und während des Gottesdienstes ist der Mindestabstand von 1,5m einzuhalten. Aus diesem Grund sind die erlaubten Sitzplätze markiert und werden Ihnen gezeigt.
  • Leider ist die Anzahl der Sitzplätze wegen der Abstandsregel begrenzt.
  • Vor dem Gottesdienst bitten wir Sie, sich am aufgestellten Spender die Hände zu desinfizieren. Außerdem werden am Eingang ihre Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer) vorübergehend erfasst.
  • Gemeinsames Singen ist im Gottesdienst leider nicht gestattet. (Mitsummen der Lieder ist aber nicht ausdrücklich verboten!)
  • Bis auf weiteres gibt es keine gesonderten Kinder- und Krabbelgottesdienste. Kinder sind natürlich auch zu den gemeinsamen Gottesdiensten eingeladen.
  • Nach dem Gottesdienst findet kein Kirchenkaffee statt.
    Die Situation ist für uns alle neu und ungewohnt, aber wir hoffen, dass wir dennoch eine würdige Form des Gottesdienstes miteinander feiern können und so Gemeinschaft erleben.

Wir hoffen auf eine baldige Lockerung und Rückkehr zur Normalität. Über aktuelle kurzfristige Änderungen werden wir Sie über die Homepage informieren. Bitte geben Sie diese Informationen weiter!